Passfotos werden im Laufe des Lebens immer wieder für diverse Ausweisdokumente benötigt und seit einigen Jahren muss das Bild nach biometrischen Kriterien gestaltet werden. Um diese Vorschriften einzuhalten, muss es nicht zwangsläufig ein aufwendiger Besuch in einem Fotostudio sein, denn im Internet-Zeitalter steht so gut wie immer eine passende App bereit. So auch zur Anfertigung biometrischer Passfotos.

Die hier vorgestellte Anwendung zur Erstellung eigener Passfotos wird Online Passfoto-Generator genannt und ist keine klassische App, die auf das Smartphone oder Tablet heruntergeladen und installiert wird. Im Gegesatz dazu ist der Generator von Biometrisches-Passbild.net eine so genannte Web-App, also eine Applikation, die über eine Webseite aufgerufen wird und ohne Installation dort ausgeführt wird.

In wenigen Schritten ist die Erstellung der Passfotos über den Browser möglich, wonach der Anbieter nur noch bequem per Online-Shop für den Druck und Lieferung zu beauftragen ist.

Einfach am Computerbildschirm zu biometrischen Passfotos

Passbild Generator von Biometrisches-Passbild.net
Web-App: Passfoto per Generator erstellen

Grundlage für das besondere Passfoto ist ein selbst geschossenes Foto, das beispielsweise direkt zuvor mit der Digitalkamera oder dem Smartphone aufgenommen wurde. Für diese Aufnahme gibt die Webseite wertvolle Tipps zu den biometrischen Kriterien, beispielsweise muss die Person frontal mit einem neutralen Gesichtsausdruck und einem weißen oder hellen Hintergrund aufgenommen werden.

Nach dem Hochladen des Bildes auf den Server des Dienstleisters lässt sich die Vorlage in der Größe anpassen, damit sie den offiziellen Abmessungen eines Passfotos von 3,5 × 4,5 cm entspricht. Die Größenanpassung sorgt außerdem dafür, dass ungefähr 75% des Bildes von der Person und ihrem Gesicht eingenommen werden.

Für Ausweisdokumente bei Kindern und Jugendlichen gelten etwas angepasste Richtlinien, welche von der Web-App aber ebenfalls berücksichtigt werden.

Fotos optimal anpassen und günstig drucken lassen

Sind Größe und Format je nach Alter gewählt, erfolgt im letzten Schritt die Anpassung an biometrische Standards. Hierfür wird das Foto in verschiedene Zonen unterteilt, in denen bestimmte Gesichtsbereiche nach gesetzlichen Vorschriften zu sehen sein müssen. Die Anwendung hilft hierbei durch Orientierungslinien oder die farbliche Hervorhebung einzelner Zonen, um Kinn, Augenpartie & Co. korrekt zu positionieren.

Entspricht das schrittweise angepasste Foto allen Vorschriften, kann der Ausdruck der Passfotos bequem über das Internet beauftragt werden. Die Zusendung der Bilder erfolgt kostenlos, der Preis liegt unter üblichen Konditionen eines ortsansässigen Fotostudios. Durch Ausdruck auf hochwertigem Fotopapier und Zusendung in einer robusten Passbildmappe entstehen keinerlei Unterschiede in der Qualität zur Herstellung der Passfoto auf traditionelle Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>